Pages

Sunday, November 18, 2007

knitting finishes

My resolution for ravelry is not to create as much knitting ufos like patchwork ufos. So before I start a new knitting project I first finish the ufos. (okay, I have to admit, that I practised the new pattern a bit).

Today I finished my Secret-Shell-Socks (pattern in german available at Wollhuhn's homepage) made from cool aid dyed merino yarn


and my boogie vest (designed by Amy King, published on Knitty).


Miyake needs to be blocked tomorrow and than it is a finished object as well.

4 comments:

Angelika said...

Das nennt man wohl einen Produktivitätsschub :-) Bin schon gespannt auf Miyake !
Liebe Grüße
Angelika

Anne-Mette said...

Mir geht es genau so - Ich will nicht so viele Strick-Ufos wie Patchwork-Ufos haben. In meinem Strickkorb liegt nur noch eine angefangene Mütze, die ich letzte Woche anfing. Die Socken sind schön geworden und die Weste sieht gut aus.
LG Anne-Mette

Brigitte said...

hallo Katja, schön wieder von Dir zu lesen! ja - mir geht's gut in meinem fantastischen Studio hier, habe mir vorgenommen die Zeit mit wenigen Ablenkungen hier in Polen zu nutzen für meinen DJ. ABER auch das Stricken hat mich wieder ;-) Eine Jacke aus Sockenwolle, etwas patchworkmäßig sozusagen .... liebe Grüße Brigitte beadtex

CONNIE W said...

They look wonderful.