Pages

Sunday, July 07, 2013

Broken Dishes Top fertig

Dieses Wochenende war mal Zeit und ich habe einfach die erste Kiste aus dem Keller nach oben getragen. Darin zum einen ein halberfertiger Spendenquilt, bei dem nur die Blöcke anders angeordnet werden mussten, damit die Größe stimmt.

Darunter lagen die 88 Broken Dishes Blöcke, die nur aufs Zusammennähen warteten. Mangels verfügbarem Bezahlfernsehen, habe ich dann das Wimbledon Damenfinale über Webradio gehört und dabei die Blöcke ausgelegt und wieder mit dem Trick zusammengenäht, das alles an die richtige Stelle kommt.

broken Dishes 3

This weekend I had some spare time and I just took the first box from the basement to my sewing machine. In there was a nearly finished charity quilt that needed a change in design that the finished size was the right one.

Beneath the top were the 88 finished broken dishes blocks, which waited to become a quilt. Because I had no pay TV to watch the Wimbledon women’s final I listened to it on web-radio and set the blocks in the desired order. I pieced them with this trick to avoid mixing up the order of blocks.

2 comments:

Angelikas quilts and knits said...

Das Top sieht klasse aus und hat eine schöne Größe. Ich könnte mich davon sicher nicht ohne weiteres trennen :-)

Liebe Grüße
Angelika

Daniela Sommer said...

Hi Katja,

warst Du aber fleißig!! Sieht sehr schön aus.
Habe gerade einen Roman von Earlene Fowler "Dunkle Geheimnisse" gelesen. Ein Benni Harper Krimi. Die Handlung spielte auf einer Ranch namens Broken DIS (Dishes).
Passend. :o)
Liebe Grüße Dani