Pages

Monday, May 11, 2015

Quilt #5–Modern Mystery

Ich hatte meine Reihe über die von mir ausgestellten Quilts bei der Patchworkausstellung (im November 2014) gar nicht fortgesetzt.

Wir haben in der Gruppe schon oft Stoffe gefärbt, diese aber meist nur im Regal bewundert und gestreichelt. Es war dann Gruppenhausaufgabe, diese Stoffe auch mal zu verarbeiten. Bei meiner Ideensuche bin ich über den Modern Mystery bei den Netties gestolpert (der dann später auch von Gabi Schultz-Herzberger noch im Magazin der Patchworkgilde veröffentlicht wurde). Die bunten Stoffe sind also selbstgefärbt – die unigrauen Stoffe sind von Kona-Cotton.

(Damit ihr nicht so lange suchen müsst, wenn ihr den Quilt nachnähen wollt, findet ihr die einzelnen Schritt hier:
Schritt 1, Schritt 2, Schritt 3 und Schritt 4.)

Modern Mystery Gilde
Gequiltet ist der Mystery von Hand, beim Quiltmuster habe ich mich etwas an dem Quilt von Gabi orientiert. Gabi hat den Quilt bei unserer Ausstellung gesehen und er gefiel ihr noch besser, als ihr eigener. Was für ein großes Kompliment.

2 comments:

Angelikas quilts and knits said...

Hallo Katja,
der Quilt ist ein echter Hingucker ! Wann hast Du den gequiltet ?

Liebe Grüße
Angelika

Barbara said...

Hallo Katja,
dein Quilt ist superschön geworden!!!!!
Danke für die Links zu den einzelnen Anleitungsseiten. Leider fehlt der Link zum vierten Schritt, irgendwie stimmen die Links nicht.
Liebe Grüße, Barbara