Pages

Wednesday, February 10, 2016

{Gestrickt} Kissenbezug–Pillowcase

Damit ihr nicht denkt, dass ich nur für andere handwerke, zeige ich Euch heute mein neues Sofakissen. Die Strickpackung gab letztes Jahr beim Discounter und ich dachte, davon könnte ich mehrere machen, da mir die gestrickten Kissen auf der Ledercouch so gut gefallen.

Es wird ca. 1 m lang im falschen Zopfmuster gestrickt und dann zusammengenäht. Wenn man sich konzentriert, dann schafft man das vielleicht auch auf Anhieb richtig. Wenn man dabei aber Tennis im Fernsehen schaut, dann kann man schon mal zwei Anläufe brauchen…

Das Innenkissen ist 40*40 cm. Ich hatte kein passendes da, aber ich verwende für Füllungen oft Kissenfüllung vom Möbelschweden und aus einem angefangen Kissen habe ich mir eines in der richtigen Größe zusammengenäht.

Die Wolle ist Baumwolle-Poly-Gemisch. Falls es weitere Kissen geben sollte, dann ohne Poly.

Kissen gestrickt - klein

That you do not think that I am only crafting for others I show you my new sofa cushion. I bought the kit last year at a discounter and I thought I could make some more because I like the knitted coushions on the red leather sofa.

You knit 1 m of false cables (mindless knitting in front of the telly) and then you sew it together. When you are concentrated you will make it in one attempt, when you watch tennis while sewing you maybe need two attemps.

The inner pillow meassures 40*40 cm. I did not have on at home but I often use the pillowstuffing for stuffing, so I had one open pillow at home and pieced it to the needed size.

The yarn is a cotton-poly blend. In case I am doing some more pillows I will knit without a poly-mix.

1 comment:

Angelikas quilts and knits said...

Hallo Katja,
das Kissen gefällt mir sehr gut. Gestrickte Kissen sind deutlich kuscheliger als gepatchte oder gestrickte. Kennst Du das Kissen-Buch von Caprice Birker ? Da sind viele tolle Modelle drin.

Liebe Grüße
Angelika