Pages

Monday, April 02, 2018

{Resümee} März 2018

Um mich selbst zu motivieren, habe ich mir überlegt, dass ich mal wieder notiere, was ich so alles im März erledigt habe. Gefühlt habe ich sehr viel erledigt. Das Geheimnis war, dass ich unangenehme Dinge gleich angepackt habe und dann hintenraus mehr Zeit hatte. Sonst trödel ich gerne rum und schiebe vor mir her - hilft aber nicht wirklich.

Beendete Projekte:
Kissen Junge Wilde 1
Womzo - Socken (Zopfsocken-KAL Ravelry)
kleiner Quilt (Post kommt noch)
Socken für meine Cousine

außerdem gearbeitet an:
Seelenwärmer
Soxx 23 KAL mit Onlyangelika
Sternentanz
Regina Grewe Spring Mystery

Geschaut: Stitch TV Show, Bad Banks

Gehört beim Werkeln: Frickelcast, Elbsoda, Sister-Mag Podcast

Gekauft: the new hexagon von Katja Marek, Wonderclips, 1 Knäul Wolle für den Seelenwärmer

Gesehen: Die Verlegerin im Programmkino, die Patchworkausstellung von Kwilts anplackt

Museum: Dialogmuseum Frankfurt, Dialog im Dunkeln, sehr zu empfehlen, in Gruppen von max. 8 Personen führt ein blinder Guide die Gruppe - je nach Buchung - 60 bis 90 min durch Alltagssituationen in völliger Dunkelheit. Ausgerüstet nur mit einem Blindenstock, den anderen Sinnen und der Stimme des Guides.

Ausblick: Einen kreativen April, der zeitlich wahrscheinlich durch Garten, Mädchengeburtstag und Beginn der Tennissaison etwas bescheidener ausfällt.

No comments: