Pages

Wednesday, March 06, 2013

Wip Wednesday–06.03.2013

Ich nähe in letzter Zeit am Liebesten Scrapquilts und ich habe ja da verschiedene Modelle am Start. Ich habe auch einige Stoffkisten der Kellerquilter hier und da gibt es so viele Reste, die ich immer mal wieder in Größen zwischen 2inch und 5inch zuschneide. Und die 2inch Dose läuft gerade über.

Außerdem habe ich ein Kistchen mit beigen und braunen Streifen in unterschiedlichen Breiten und Längen. Aus diesen Streifen möchte ich einen Stringquilt nähen. Da ich kaum mehr Windelvlies habe, werde ich wohl Bomull als Untergrund nehmen. Aber der musste gestern erst mal in der Waschmaschine eine Runde drehen.

Also habe ich mal angefangen die 2'inch Quadrate in hell/dunkel zu teilen und dann two-patches, four-patches und sixteen-patches zu nähen. Und vier sixteen-patches ergeben ein Block. Jetzt brauche ich nur 20 Blöcke für ein Quilttop…

(Liz, hör auf mit den Augen zu rollen)

WipWednesdayKW1013

Currently I prefer to piece scrapquilts and I work on several typs of scrapquilts. I also have some boxes with fabrics of the Kellerquilter at my home. There are so many scarps in these boxes that I cut squares from 2inch-size to 5inch-size. And the 2inch bin is fully packed.

Beside this I have a box with stripes in different width and length. I would like to piece a string quilt out of these stripes. I will use some light cotton fabric as a foundation. But this needed to be prewashed.

So I started separated the 2inch squares in light/dark and than Then I started piecing two-patches, four-patches and sixteen-patches. And four sixteen-patches are one block. And 20 blocks are one quilttop…

(Liz, stop rolling your eyes)

1 comment:

GittaS said...

Scrapquilts finde ich klasse, aber ich traue mich nicht ran. Mir liegt Ton-in-Ton mehr, vor allem in lila-pink ;-)
Liebe Grüße
Angelika