Pages

Wednesday, August 16, 2017

{UFO} {Homedecoration} Wimpelkissen

Die Ferien sind vorbei und wir befinden uns in der anstrengenden ersten Schulwoche.
Neue Stundenpläne,  jeden Tag von einem anderen Lehrer die Materialvorgaben und Arbeitshefte, die im Buchladen gekauft werden müssen. Büchertaxi für beide Kinder und die Abläufe an die neuen Stundenpläne anpassen. Morgen gibt es die AG-Zettel und je nach dem welche wer welche AG besucht/besuchen darf, ändern sich die Stundenpläne dann nochmal.
Außerdem gehen die Freizeitaktivitäten los und irgendwo da zwischendrinnen müssen auch noch die lästigen Hausaufgaben erledigt werden.

Das Nähzimmer wird nach und nach eingeräumt, aber es hat noch lange nicht alles seinen Platz und es wird immer wieder umgeräumt.

Zwischen all den Dingen habe ich das Ufo des Wimpelkissens wiedergefunden. Dieses wird als erstes fertig genäht. Ich wollte gestern schon den Rand annähen, aber irgendwie funktioniert das mit der Paspel nicht richtig. Nachdem das Foto entstanden ist, habe ich die Paspel abgetrennt. Es waren einzelne Streifen, denn das hatte ich auf des Fotos auf der Anleitung so interpretiert. Jetzt werde ich die Paspel aus einem Stück herstellen und festnähen. Mal schauen, ob das mit den Rändern dann besser funktioniert.

Wimpelkissen

1 comment:

Angelikas quilts and knits said...

Hallo Katja,
das Kissen wird klasse ! Es wäre wirklich zu schade, wenn es in der Ufo-Kiste enden würde.

Liebe Grüße
Angelika